Wir über uns

 
Heidi und Hartmut Kupfer
freuen sich auf Ihren Besuch!
Die Jäckle-Mühle in Neuenstadt a.K. wurde nach altüberlieferten Unterlagen im Jahre 1667 das erste Mal urkundlich erwähnt. Sie war bis 1867 eine Loh- und Ölmühle mit einer Hanfreibe. 1867 ging sie in Besitz der heutigen Familie Jäckle über, die nun anstelle einer Hanfreibe eine Getreidemühle mit zwei Mahlgängen einbaute.Betrieben wurde sie bis 1921 mit zwei unterschlächtigen Wasserrädern, bevor 1921 eine Turbine, zur Stromgewinnung und der erste Walzenstuhl eingebaut wurden.

1954 wurde die Mühleneinrichtung ein letztes Mal erneuert, indem man drei doppelte Walzenstühle und einen Schrotgang einbaute. 1965 wurde die Wasserkraft mit einer Francis Turbine modernisiert, die noch heute einen bedeutenden Teil der Energie liefert. 1993 Übernahme des Erbes von Heidemarie und Hartmut Kupfer und Anfang vom BIOLaden.

2001 Erweiterung des Angebotes um die Backwaren aus eigener Herstellung und Eröffnung der Kaffeestube mit Frühstück, Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen.

WIR SIND FÜR SIE DA
Reservierungen und Bestellungen
per Telefon: 07139/1207
oder per E-Mail unter:
jaeckle-muehle@gmx.de

Jäckle-Mühle
Cleversulzbacher Str. 65
74196 Neuenstadt
Telefon: 07139/1207
Telefax: 07139/90569
www.jaeckle-muehle.de
jaeckle-muehle@gmx.de
Bio-Zertifizierung:
DE001 Öko-Kontr.

Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag
08:00 – 18:00 Uhr
 
Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
 
Samstag
09:00 – 13:00 Uhr

Montag und Mittwoch
geschlossen

Comments are closed.